Tag der Schöpfung - eine gemeinsame Initiative von Bistum Aachen und Evangelischen Kirchenkreisen Aachen und Jülich sowie dem Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen
http://tagderschoepfung.kibac.de/programm-des-tages

 

 
 
 
Schöpfung
 
 
 

Materialbörse

Flyer%20Sch%C3%B6pfungstag%20aussen%2017.08.2010.jpg

18.08.2010

Flyer Tag der Schöpfung 2010

Einladungsflyer zum Tag der Schöpfung 2010 in Erkelenz Mehr

Arbeitshilfe_Schoepfungstag%5B1%5D.pdf

08.08.2010

Arbeitshilfe Schöpfungstag

Ökumenische Arbeitshilfe Mehr

parken%20web.jpg

24.07.2010

Flyer zu den Parkmöglichkeiten in Erkelenz

Parkleitsystem in Erkelenz Mehr

Plakat%20Sch%C3%B6pfungstag.jpg

18.08.2010

Plakat Tag der Schöpfung 2010 (endgültige Version)

Plakat zum Tag der Schöpfung Mehr

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

  • mit dem Fahrrad
  • umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
  • mit der Bahn
    von Aachen aus jeweils um 13 und 38 Minuten nach der vollen Stunde,
    von Mönchengladbach aus jeweils um 22 und 49 Minuten nach der vollen Stunde
  • mit dem Bus
    von Heinsberg aus jeweils um 10 Minuten nach der vollen Stunde
  • mit dem Auto
    über die B 57 von Aachen bzw. Mönchengladbach aus bzw. über die A 61 (Ausfahrt Jackerath) oder die A 46 (Ausfahrt Erkelenz Ost oder Erkelenz Süd) dem Parkleitsystem folgen und auf einem der Promenadenparkplätze P1, P2 (gebührenpflichtig) oder P6 parken

Erster Tag der Schöpfung
am 2. Oktober 2010 in Erkelenz


Das Programm

10.45 UhrBegrüßung und ökumenische Eröffnung

 

ab 11.00 Uhr„Markt der Möglichkeiten“

 

11.00 Uhr Auftritt des Gospelchors 'rejoiSing', Erkelenz,
unter der Leitung von Martin Fauck

 

11.00 Uhr Start der Rad-Erkundung ins Braunkohleabbaugebiet mit Statio.
Bitte Fahrräder mitbringen.

 

Von 11.00 - 13.30 Uhr im 'DORV'-Laden in Jülich-Barmen:

Workshop zur Einsparung von CO2-Emissionen unter dem Motto 'Dienstleistung und Ortsnahe Rundum-Versorgung' (Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen). Ein Transfer von Erkelenz nach Jülich-Barmen wird organisiert.

 

11.15 Uhr Stadtbücherei, Gasthausstr. 7, Kinderabteilung (UG):
Lesung "Bewahrung der Schöpfung" von Brigitte Goßmann

 
 
 
Bewahrung der Schöpfung
 
 
 

Um 11.00 Uhr wird in der Stadtbücherei Erkelenz, Gasthausstr. 7, eine Lesung für Familien sowie VertreterInnen von Kindergärten und Schulen stattfinden. Die Viersener Autorin Brigitte Goßmann stellt ihr gerade neu erschienenes Werkbuch "Bewahrung der Schöpfung" vor, das eine Fülle von Informationen, praktischen Tipps, Liedern, Spiel- und Bastelvorschlägen sowie geistlichen Impulsen enthält. Unter der praxisorientierten Fragestellung "Was können wir tun?" erhält das Publikum leicht umsetzbare Vorschläge zu Umweltschutz, Energiesparen und Nachhaltigkeit aus christlicher Perspektive. Kinder sind eingeladen, die vorgestellten Tipps direkt auszuprobieren!

evtl. Wiederholung der Lesung um 12.15 Uhr

 

11.30 Uhr Geistlicher Impuls in der Krypta St. Lambertus

 

ab 11.45 UhrWorkshops

in den an den Johannismarkt angrenzenden Räumlichkeiten:

  • Sonne, Wind, Wasserkraft und mehr statt Atom, Kohle, Öl und Ergas (Solarenergie-Förderverein, Wolf von Fabeck)
    geänderter Ort: Altes Rathaus, OG
  • 'Gerechtigkeit im Klimawandel' - Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren (MISEREOR, Christina Kögel, Meike Raude)
    geänderter Ort: Öffentliche Bücherei, Seminarraum, 3. OG
  • Kreuz und quer durch Kolumbien - Angebot für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren (Eine-Welt-Arbeitskreis der KJG Aachen)
    geänderter Ort: Leonhardskapelle, OG
  • 'Prima Klima - wertvolles Wasser' - Angebot für Kinder (MISEREOR, Barbara Küpper)
    geänderter Ort: Pfarrzentrum St. Lambertus, Gruppenraum, 1. OG
  • Kinderbetreuung (parallel zu den Workshops)
    Ort: Pfarrzentrum St. Lambertus, Gruppenraum 1. OG

Neue Uhrzeit 13.00 - 13.45 Uhr
Workshop: 'Energiecheck für Kirchengemeinden / Energiesparwettbewerb'

 

 

ab 12.30 UhrMittagessen

zubereitet aus regionalen Produkten, angeboten vom Catering-Service 'Haus Berg'

 

13.00 Uhr Bühne Johannismarkt

Trommelgruppe des Cusanus-Gymnasiums

 

13.30 Uhr Geistlicher Impuls in der Krypta St. Lambertus

 

14.00 - 15.00 Uhr auf der Bühne des Johannismarkts:

Kundgebung, musikalisch gestaltet durch den Posaunenchor Hückelhoven mit Statements aus Kirchen, Wirtschaft und Politik von

  • Superintendent Jens Sannig, Evangelischer Kirchenkreis Jülich
  • Weihbischof Dr. Johannes Bündgens, Bistum Aachen
  • Ralf Welter, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Aachen
  • Dr. Ruth Seidl, Mitglied des Landtags NRW

14.50 Uhr Ökumenischer Segen 

 

15.00 Uhrin der Kirche St. Lambertus: Musical “Der Beginn”

(Kinder-, Jugend- und Kirchenchor St. Severin, Aachen-Eilendorf unter der Leitung von Prof Michael Hoppe)

 
Test